Bewegungskonzept Smovey nach Krebs

Es ist sehr wichtig, dass sich Men­schen nach einer Krebs­er­kran­kung kör­per­lich be­we­gen und ihren Kör­per kräf­ti­gen, da man  das Ri­si­ko für vie­le mög­li­che Krank­heits- und Be­hand­lungs­fol­gen verringert. Wer sich be­wegt, fühlt sich sel­ten­er er­schöpft und bleibt leis­tungs­fä­hig­er. Bei vie­len Men­schen mit ei­ner Krebs­er­kran­kung hat die ge­zielte Be­we­gung  ei­nen po­si­tiv­en Ein­fluss auf die Le­bens­qu­a­li­tät.

Was kön­nen Sie mit Be­we­gung und Sport für den Kör­per er­reich­en?

  • Das Herz-Kreis­lauf-Sys­tem ver­bes­sern
  • Die all­ge­mei­ne Fit­ness ver­bes­sern
  • Die Be­weg­lich­keit för­dern und ver­bes­sern
  • All­tags­be­we­gung­en und die Fä­hig­keit, sich fort­zu­be­we­gen, för­dern
  • Be­weg­lich­keit und Ge­wandt­heit ver­fei­nern
  • Die Merk-und Ge­dächt­nis­fä­hig­keit verbessern

Was kön­nen sie mit Be­we­gung und Sport für die See­le er­reich­en?

  • Den ei­gen­en Kör­per neu oder wie­der ken­nen­ler­nen
  • Den ei­gen­en (ver­än­dert­en) Kör­per an­nehm­en
  • Si­tu­a­ti­on­en mit nie­der­ge­schlag­en­er Stim­mung ver­ring­ern
  • Angst ab­bau­en
  • Selbst­ver­trau­en in sich und den ei­gen­en Kör­per auf­bau­en
  • Ei­nen ei­gen­en Bei­trag zur Ge­ne­sung leisten

Ich möch­te Sie ge­nau auf die­sem Weg be­gleit­en und Ih­nen Smovey vor­stel­len, denn Smovey be­in­hal­tet al­les das, was Sie da­zu be­nö­ti­gen.

Auf der ei­nen Sei­te set­zen wir Smoveys ge­zielt als Schwung­ele­mente beim Walk­en ein, aber auf der an­de­ren Sei­te ar­beit­en wir ge­zielt mit ih­nen, um Kräf­ti­gungs­übung­en zu ma­chen, gleich­zeit­ig schu­len wir da­bei noch die Ko­or­di­na­ti­on, das Gleich­ge­wicht, die Be­weg­lich­keit und füh­ren ei­ne ge­zielte Lymph­drai­na­ge durch.

Vor­zugs­wei­se ge­hen wir ín die Na­tur, das ist ein­fach für die Psyche sehr ent­span­nend und wohl­tu­end aber wir stär­ken auch das Im­mun­sys­tem und ver­sor­gen uns mit Vi­ta­min D durch die Son­nen­strahlen.

Die­se Kur­se fin­den al­le unter ärzt­lich­er Auf­sicht statt.